Carola Kretschmer – Lebenswerk

Illustration: Eine Person spielt E-Gitarre

Format

Live-Act

Nominierte

Carola Kretschmer

Carola Kretschmer prägte ein halbes Jahrhundert lang die deutsche Musikwelt, vor allem natürlich als Mitglied von Udo Lindenbergs Panikorchester. Die vom Bandleader wegen ihrer ernsten Miene neckisch „Tigerin von Eschnapur“ genannte Gitarristin war eine der ersten sichtbaren trans Frauen der Musikwelt und eine kongeniale Musikerin. Ihre verspielten und doch nie angeberischen Soli brachten zugleich Ruhe und Dramatik ins kunterbunte Bühnenchaos und zwangen selbst einen Lindenberg regelmäßig in die Knie. Kretschmer starb am 21. März dieses Jahres mit 74 Jahren. Sie wird fehlen.

Kategorien:
Digital

Die Kategorie Digital zeichnet die Anwendung von Technologien und Plattformen bei der Erschaffung oder Verbreitung eines Videos, Live-Acts oder einer Initiative aus (u. a. Technologie, Virtualität, Show).

  • Kategorien:
    Bühne

    Die Kategorie Bühne zeichnet konzeptionelle, organisatorische und technische Elemente eines Live-Acts aus (u. a. Technik, Dramaturgie, Konzept)

  • Kategorien:
    Komposition

    Die Kategorie Komposition zeichnet die musikalische Idee und Zusammensetzung eines Tracks, Albums oder einer Live-Vorführung aus (u. a. Melodie, Harmonie, Rhythmus).

  • Kategorien:
    Performance

    Die Kategorie Performance zeichnet die Darbietung und Wirkungskraft des Werks eine:r Künstler:in sowie des Zusammenspiels von mehreren Personen und/oder Instrumenten aus (u. a. Inszenierung, Dynamik, Interaktion).

  • Kategorien:
    Produktion

    Die Kategorie Produktion zeichnet die Umsetzung der Idee eines Werks aus.

  • Kategorien:
    Teamwork

    Die Kategorie Teamwork zeichnet die Zusammenarbeit von zwei oder mehreren Personen aus (u. a. Kooperation, Gemeinschaft).

  • Kategorien:
    Text

    Die Kategorie Text zeichnet geschriebene oder gesungene Teile eines einzelnen Tracks oder Albums aus (u. a. Writing, Lyrik).

  • Kategorien:
    Wildcard

    Die Wildcard ist eine besondere Nominierung, die auszeichnungswürdige Werke oder Personen im Kontext des popkulturellen Spektrums unabhängig von den Kategorien und vom Bewertungszeitraum berücksichtigt. (u. a. Lebenswerk, Story, besondere Leistung)