Zoe Wees – Daddy’s Eyes

Illustration: Eine singende Person

Format

Track

Nominierte

Zoe Wees

„Daddy’s Eyes“ dreht sich um den Moment, in dem nach einem vaterlosen Leben dieser plötzlich vor der Tür steht. Im Grunde aber geht es um etwas anderes. Zoe Wees rollt in drei Minuten ihre eigene Lebensgeschichte auf und seziert, wie die Abwesenheit des Vaters ihr eigenes Leben und ihr Selbstbild geprägt hat. „Daddy’s Eyes“ ist ein Stück über die Schwierigkeiten der Selbstermächtigung und zugleich Ausdruck der Emanzipation. Das spiegelt sich in Wees’ vielseitiger Performance wider. Enttäuschung und Melancholie, Wut und der Drang nach Selbstbestimmung: All das schwingt in ihrer Stimme mit.

Kategorien:
Digital

Die Kategorie Digital zeichnet die Anwendung von Technologien und Plattformen bei der Erschaffung oder Verbreitung eines Videos, Live-Acts oder einer Initiative aus (u. a. Technologie, Virtualität, Show).

  • Kategorien:
    Bühne

    Die Kategorie Bühne zeichnet konzeptionelle, organisatorische und technische Elemente eines Live-Acts aus (u. a. Technik, Dramaturgie, Konzept)

  • Kategorien:
    Komposition

    Die Kategorie Komposition zeichnet die musikalische Idee und Zusammensetzung eines Tracks, Albums oder einer Live-Vorführung aus (u. a. Melodie, Harmonie, Rhythmus).

  • Kategorien:
    Performance

    Die Kategorie Performance zeichnet die Darbietung und Wirkungskraft des Werks eine:r Künstler:in sowie des Zusammenspiels von mehreren Personen und/oder Instrumenten aus (u. a. Inszenierung, Dynamik, Interaktion).

  • Kategorien:
    Produktion

    Die Kategorie Produktion zeichnet die Umsetzung der Idee eines Werks aus.

  • Kategorien:
    Teamwork

    Die Kategorie Teamwork zeichnet die Zusammenarbeit von zwei oder mehreren Personen aus (u. a. Kooperation, Gemeinschaft).

  • Kategorien:
    Text

    Die Kategorie Text zeichnet geschriebene oder gesungene Teile eines einzelnen Tracks oder Albums aus (u. a. Writing, Lyrik).

  • Kategorien:
    Wildcard

    Die Wildcard ist eine besondere Nominierung, die auszeichnungswürdige Werke oder Personen im Kontext des popkulturellen Spektrums unabhängig von den Kategorien und vom Bewertungszeitraum berücksichtigt. (u. a. Lebenswerk, Story, besondere Leistung)